Duplicate entry '54.224.102.26-2017-11-23' for key 'ip' irenes hp | mein neuer Pool

irenes hp

mein neuer Pool

Da das Jahr 2008 ein Schaltjahr war und Schaltjahre bekanntlich keine guten Gartenjahre sind, hab ich mir einen lang gehegten Wunsch erfüllt. Ein neuer, größerer Pool. Der alte hat 11 Jahre gute Dienste geleistet und ausgedient. Da inzwischen auch die Famile größer geworden ist, muss auch der Pool größer werden. Vor allem so groß, dass man darin auch mal schwimmen kann.


20.2. Der alte Pool wird abgerissen


Gleichzeitig beginnen die Schachtarbeiten


Auf der Spieplatzterrasse wir das Material abgestellt

Der Aushub wird erst mal auf freien Beeten gelagert


22.2. Auch mein Blumenbeet muß für den neuen Pool weichen


Auch für den Schutt findet sich eine Ecke


Nach 11 Jahren treuen diensten hat der alte Pool wirklich ausgedient.
Danke für die vielen schönen Stunden, die wir mit dir hatten.


27.2. Die Schachtarbeiten sind fertig. Hoffentlich gehts bald weiter, bevor alles zusammen fällt.


Überall Sandberge


Mein Garten sieht aus wie eine Großbaustelle


Selbst mein Carport wird zum Lagerplatz


5.3. Baustopp wegen Wintereinbruch


11.3. Die Fundamente für die Stützmauern und


die Bodenplatte sind fertig


20.4. Die erste Stützmauer steht und die 2. ist angefangen.


26.4. Der Pool wird aufgestellt. Nun müssen wir warten, bis es wärmer wird, damit die Folie rein kann. Bis dahin wird die Sonne noch einige Löcher in das Filz, das dem Schutz der Folie dient, brennen.


4.5. Die Folie ist drin und 10 cm Wasser. Morgen wird die Folie gelättet und dann wird weiter gefüllt.


6.5. Die Lampe ist eingebaut. Wasserstand 40 cm und -Temperatur 17°C.
Aber Jakob und Fabian testen trotzdem.


Inzwischen sind auch die Steine für die Rundmauern geliefert.




Jakob und Fabian beim Testen.


10.5. Die Mauererarbeiten sind soweit abgeschlossen, dass die Pumpenanlage eingebaut werden kann.


Auch die Baugrube ist schon fast aufgefüllt


11.5. Die Bodenplatte für die Pumpe.


Der Skimmer ist auch schon monitiert.



Jakob mit Schubkarre


13.5. Der Pumpenschacht nimmt Formen an.


15.5. Die Pumpenanlage wird installiert.




Es dauert, bis der Pool gefüllt ist


21.5. Der Pool ist voll. Wassertiefe 1,15 m und Temperatur 19°C.


Nun kann die Baugrube ganz geschlossen werden und das Umfeld gestaltet. Fabian ist eine große Hilfe für seinen Papa.


Jetzt kommt es darauf an, das Umfeld mit dem vorhandenen Material so zu gestalten, dass es gut aussieht. Das ist gar nicht so einfach.


24.5. Wir haben uns für eine Trockenmauer um den Pool entschieden.
Diese hat den Vorteil, dass niemand so schnell ins Wasser fallen kann und das der Wind nicht so viel Schmutz aus dem Garten ins das Wasser bläst.




Der Pumpenschacht ist auch so weit fertig.




7.6. Die Gestaltung nimmt Formen an. Das Wasser hat inzwischen eine Temperatur von 25°C.


Für die Ecken müssen wir noch Lösung finden.


Aber der Eingangsbereich ist fertig.


Nach dem 3. Versuch ist auch diese Seite endlich zu meiner Zufriedenheit.


Sieht doch schon super aus.


Die Fläche innerhalb der Mauer wird später mit Kieselsteinen ausgelegt.


7.6. Auch der Schutt kommt endlich weg.


9.6. Diese Seite ist endlich fertig.


10.6. Mit der neuen Leiter ist auch der Pool fertig.


Hier entsteht eine Liegewiese


11.6. Der Weg an der Terrasse ist jetzt auch neu verlegt.


Jakob verlegt die letzten Pflastersteine.


28.6.Auch der Weg an der Westseite ist endlich fertig.
Nun kann ich zu meiner Baustelle wieder Garten sagen.


25.7. Für das Flair pflanze ich 2 Palmen an der Westseite des Pools.


Nun sind die Gestaltungsarbeiten für dieses Jahr abgeschlossen.
Wir haben den Sommer über den Pool viel genutzt und hatten Spass dabei.

6.9. Abendstimmung am Pool.

Die Arbeit hat sich wirklich gelohnt und wir hatten viel Spass im neuen Pool.
Das Umfeld um den Pool ist noch nicht ganz perfekt, aber dafür ist ja in diesem Jahr noch Zeit.
Ich freue mich schon auf den kommenden Sommer.


Frühjahr 2009
Jetzt ist die Zeit gekommen, den Pool wieder aus dem Winterschlaf zu wecken und die restlichen Arbeiten zu erledigen.


18.4.09 Karsten verputzt den Pumpenschacht


19.4.09 Anschließend wird gefliest, Fabian und Melanie überwachen die Arbeit


2.5.09 Das ist der Rahmen für den Schachtdeckel


und das ist der Deckel


2.5.09 Erst mal gründlich streichen


Fabian macht das schon sehr gut


Der Rahmen ist schon montiert


Auch die Elektrik ist fertig


Die Abdeckung ist erst mal fertig


2.5.09 Auch die Poolinnenbeleuchtung ist endlich angeschlossen




10.5.09 Karsten macht den Deckel wetterfest


Nun ist alles Perfekt

[ Besucher-Statistiken *beta* ]